An der Grundschule Ichenheim werden Kinder aus drei der fünf Ortsteile von Neuried unterrichtet. Unsere Schule liegt in dem ländlichen Ort Ichenheim. 

Wir legen Wert auf stetige Weiterentwicklung unserer Schule. Dabei  berücksichtigen wir  die familiären Gegebenheiten unserer Kinder und das örtliche Umfeld. 

In der Klasse 1 und 2 werden die Kinder in der so genannten Eingangsstufe gemeinsam unterrichtet. Wir vertreten die Ansicht, dass wir auf diese Weise dem einzelnen Kind besser gerecht werden, wenn es darum geht, eigenverantwortlich und individuell zu lernen. Dabei wird auch das Miteinander lernen gefördert. Zum Durchlaufen der Eingangsstufe hat das Kind ein bis drei Jahre Zeit. Die meisten Kinder werden jedoch weiterhin nach zwei Jahren in die dritte Klasse wechseln.

Der Anfangsunterricht knüpft an die Erfahrungen der Kinder im Kindergarten an, welche uns durch enge Kooperation bekannt sind. 

Der Unterricht in Klasse 3 und 4 wird im regulären Klassenverband unterrichtet.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok